...Page is loading...

MENU

Lost password?
Need an account? Sign up!
It's free of costs.

Sign up as artist Sign up as guest
Back to login
Back to login

Christel Rosenfeld Main Profile Image

Christel Rosenfeld

Marsascala, Malta

Painting, Sculpture • Born in Hamburg, Germany • Studied at Fachhochschule Hamburg – Fachbereich Gestaltung, Hochschule für Bildende Künste Hamburg; Studium Malerei bei Gotthard Graubner

Published  30/06/2020

"The Body of Painting"

Meine Malerei ist eine individuelle Antwort auf die die malerischen Herausforderungen im Grenzbereich zwischen Tafelbild und Skulptur. Es sind Reliefs mit einer stark ausgeprägten skulpturalen Oberfläche, die bemalt ist in Harzöl-Mischtechnik.

Die Geschichte der Reliefmalerei hat zu sehr unterschiedlichen Ausprägungen geführt.
Meist dominierte entweder das Skulpturale oder das Malerische.

Mein...

Read more

Meine Malerei ist eine individuelle Antwort auf die die malerischen Herausforderungen im Grenzbereich zwischen Tafelbild und Skulptur. Es sind Reliefs mit einer stark ausgeprägten skulpturalen Oberfläche, die bemalt ist in Harzöl-Mischtechnik.

Die Geschichte der Reliefmalerei hat zu sehr unterschiedlichen Ausprägungen geführt.
Meist dominierte entweder das Skulpturale oder das Malerische.

Mein Interesse gilt nicht so sehr der Kombination skulpturaler Elemente in Verbindung mit dem traditionellen Tafelbild, wie etwa bei Schwitters, sondern der Entwicklung der gesamten Malfläche zu einem dreidimensionalen Körper, zu einer echten Synthese aus Malerei und Relief.

Die Arbeiten entstehen in einem zweistufigen Prozess. Zuerst entsteht die Skulptur, dann die Malerei. Zunächst werden Hölzer unterschiedlicher Form und Oberfläche mechanisch bearbeitet und zur endgültigen skulpturalen Form zusammengefügt. Dann folgt die Malerei. Der Zusammenklang von Malerei und Skulptur ist mein eigentliches Thema.

Prof. Helmut Friedel, der frühere Leiter des Lenbach-Hauses in München, schreibt im Vorwort zum Ausstellungskatalog meiner Arbeiten:
„Mit dem Einstieg des Bildes in die Abstraktion haben sich auch die Wege und Möglichkeiten von Malerei und Skulptur weiter auseinander entwickelt. Dabei gehen die Russen, allen voran Tatlin, Rodtschenko und Gabo, aber auch Popowa radikal neue Wege. Popowas Ansatz gilt in den Volumen-Raum-Reliefs ab 1915 der Verbindung von Körper und Farbe. Diesen Ansatz greift Christel Rosenfeld in einer bemerkenswert eigenständigen Art auf.“

Christel Rosenfeld
 alt=
YONI, 2010-2016, Harzöl-Tempera auf Holz, 36 x 40 x 16 cm

YONI, 2010-2016, Harzöl-Tempera auf Holz, 36 x 40 x 16 cm

HILLE, 2004 - 2006, Harzöl-Tempera auf Holz, 34 x 40 x 14 cm

HILLE, 2004 - 2006, Harzöl-Tempera auf Holz, 34 x 40 x 14 cm

TUSSI. 2006 - 2008, Harzöl-Tempera auf Holz, 34 x 44 13 cm

TUSSI. 2006 - 2008, Harzöl-Tempera auf Holz, 34 x 44 13 cm

DIS, 2006 - 2008, Harzöl-Tempera auf Holz, 23 x 52 x 16 cm

DIS, 2006 - 2008, Harzöl-Tempera auf Holz, 23 x 52 x 16 cm

OSSIP, 2001 - 2002, Harzöl-Tempera auf Holz, 35 x 27 x 9 cm

OSSIP, 2001 - 2002, Harzöl-Tempera auf Holz, 35 x 27 x 9 cm

HUGO, 2000 - 2001, Harzöl-Tempera auf Holz, 34 x 25 x 16 cm

HUGO, 2000 - 2001, Harzöl-Tempera auf Holz, 34 x 25 x 16 cm

MÄRY, 2010 - 2018, Harzöl-Tempera auf Holz, 45 x 55 x 20 cm

MÄRY, 2010 - 2018, Harzöl-Tempera auf Holz, 45 x 55 x 20 cm

Studio

Studio


EXHIBITIONS

SOLO

St. John's Arts Centre, Listowel, Ireland

Siamsa Tire, Tralee, Ireland

Galerie Karsten Greve, Paris

show all

GROUP

Royal Hibernian Academy, Dublin

Art Cologne, Galerie Karsten Greve

FIAC, Paris, Galerie Karsten Greve

PUBLICATIONS

Christel Rosenfeld "The Body of Painting", Galerie Karsten Greve, Paris


For inquiries about artworks by Christel Rosenfeld send an email via this contactform.
The message will be send to the artist's studio.

Other artists...

more artists...

Simon Schubert Avatar

SIMON SCHUBERT

Roberto Cabot Avatar

ROBERTO CABOT

Ernie Luley Superstar Avatar

ERNIE LULEY SUPERSTAR

Menno Aden Avatar

MENNO ADEN

Christine Krämer Avatar

CHRISTINE KRäMER

Angelika Arendt Avatar

ANGELIKA ARENDT