...Page is loading...

MENU

Lost password?
Need an account? Sign up!
It's free of costs.

Sign up as artist Sign up as guest
Back to login
Back to login

Jua Toka and The Source of Shades – The Tanzania Paintings


Posted on September 12, 2017

http://www.erfurt.de/ef/de/erleben/sehenswertes/dom/108143.html

Event Type:

Exhibition

Location:

Michaeliskirche Erfurt, Michaelisstraße 10, 99084 Erfurt

Date: 

September 17, 2017 - October 14, 2017

Time:

Mo bis Sa 11 - 16 Uhr

Jua Toka and The Source of Shades – The Tanzania Paintings   |  Event
Jua Toka and The Source of Shades - The Tanzania Paintings

Klaus Hartmann "Jua Toka and The Source of Shades - The Tanzania Paintings"

Klaus Hartmann ist als Maler mit Bildern bekannt geworden, die den erschwinglichen Freizeitvergnügen der Deutschen gewidmet sind. Mit den »Tanzania Paintings« ist Hartmann auch in Afrika seinem Faible für populäre Lebensformen treu geblieben. Die Swahiliwörter jua toka bedeuten »Sonnenaufgang« ... in Tansania (Ostafrika) wird es rasch so hell, dass alle Gegenstände im Gegenlicht zu schwarzen Schatten werden. Die Landschaft mag morphologisch an Mitteleuropa erinnern, aber unter der senkrecht einfallenden Sonne wird sie nach allen Seiten von einem helleren Licht überflutet, dem Ursprung tieferer Schatten. Es ist das Hauptmotiv der »Tanzania Paintings«, für Europäer ein vollkommen unbekanntes Licht, das eigentlich Fremde und Andere. (Auszug Katalogtext Fritz W.Kramer)

Eröffnung am 17.September um 17 Uhr
Einführende Worte spricht Thomas von Taschitzki, Angermuseum Erfurt

Michaeliskirche
Michaelisstraße 10
99084 Erfurt