ARTITIOUS

Anmelden

Benutzername oder Email

Passwort

Passwort vergessen?
Keinen Account? Registrieren.

ARTITIOUS

Registrierung

Registrierung als Künstler Registrierung als Galerie Registrierung als Gast
Zurück zur Anmeldung

ARTITIOUS

Passwort vergessen?

Benutzername oder Email eingeben, um ein neues Passwort zu erhalten.

Zurück zur Anmeldung

Out of Touch


Posted on Februar 18, 2018

http://www.bethanien.de/exhibitions/

Event Type:

Exhibition

Location:

Künstlerhaus Bethanien , Kottbusser Straße 10, 10999 Berlin

Date: 

March 02, 2018 - March 25, 2018

Time:

TUE - SUN, 14 h - 19 h

Opening Thursday March 1st 2018, 7 PM

 1
Out of Touch

Aneta Kajzer
OUT OF TOUCH
Künstlerhaus Bethanien Berlin
kuratiert von Carina Bukuts

Eröffnung und offene Ateliers: Donnerstag, 01. März 2018, 19 – 22 Uhr
Ausstellungsräume Kottbusser Straße 10
Ausstellung: 02. – 25. März 2018
Dienstag – Sonntag, 14 – 19h


Aneta Kajzers Malerei ist eine Entstehungsgeschichte von Abstraktion zu Figuration. Auf großformatigen Leinwänden
experimentiert die Künstlerin mit kontrastreichen Farbsetzungen und entwickelt ihre Motive erst in einem
intuitiven Prozess, indem Farbschichten für Farbschichten aufgetragen, miteinander vermischt und eventuell
wieder herunter gekratzt werden. Das Ergebnis ist eine Bildwelt, die zwischen Humor und Ernsthaftigkeit changiert.

In der Doppelausstellung Out of Touch / Out of Time von Aneta Kajzer und Manuel Stehli treffen zwei malerische
Positionen aufeinander, die in der Unterscheidung voneinander eine Verwandtschaft zueinander postulieren. Der
Schrägstrich im Titel kann nach Roland Barthes als verbindendes wie auch als separierendes Element gelesen werden.
Auf den ersten Blick trennt er zunächst Kajzers Ausstellung Out of Touch von Stehlis Ausstellung Out of Time.
Zugleich repräsentiert er die Summe von zwei Einzelausstellungen, die Gemeinsamkeiten wie auch Differenzen sichtbar
macht und das Aufeinandertreffen zweier künstlerischer Positionen als solches verhandelt.

Aneta Kajzer und Manuel Stehli sind Stipendiaten von Winsor & Newton im Rahmen des Internationalen
Atelierprogramms.

Am 15.03.2018 um 19 Uhr findet in der Ausstellung ein öffentliches Panel mit dem Titel „Who is afraid of Red,
Yellow and Blue“ statt. Teilnehmer: Carsten Fock (Maler), Katharina Martinelli (Restauratorin, Fa. Roeck), Mark
Cann (Chemiker, Winsor & Newton), Christoph Tannert (Künstlerische Leitung, Künstlerhaus Bethanien).