...Page is loading...

MENU

Lost password?
Need an account? Sign up!
It's free of costs.

Sign up as artist Sign up as guest
Back to login
Back to login

Tina Oelker Main Profile Image

Tina Oelker

Conceptual art, Drawing, Painting, Photography, Text, Video • Born in Hamm-Westfalen • Studied at New York City / USA , Hamburg/Germany

Published  25/06/2019   |   Updated  14/04/2021

Von Hasen und Göttern / 20 Years of Hares and Gods

Das tierisch Göttliche / English below*

Der Bildband von Tina Oelker behandelt die von ihr kreierten Kunstwerke der letzten 20 Jahre, die sich den Thematiken Feldhase, der griechischer Mythologie und unserer heutigen Gesellschaft widmen. Wie sie auf den Hasen kam und welche Verbindung zwischen dem Tier und den Göttern besteht, wird in diesem Projekt zum Vorschein kommen. 2001 taucht das Motiv des Feldhasen in Oelkers Arbeit zum...

Read more

Das tierisch Göttliche / English below*

Der Bildband von Tina Oelker behandelt die von ihr kreierten Kunstwerke der letzten 20 Jahre, die sich den Thematiken Feldhase, der griechischer Mythologie und unserer heutigen Gesellschaft widmen. Wie sie auf den Hasen kam und welche Verbindung zwischen dem Tier und den Göttern besteht, wird in diesem Projekt zum Vorschein kommen. 2001 taucht das Motiv des Feldhasen in Oelkers Arbeit zum ersten Mal auf und wird im Laufe der Zeit zu einem Gesamtkunstwerk. In diesem spannenden 320 Seiten langem Bildband stellt Tina Oelker Ihnen ihren Kunstkosmos vor: Hasenmanufaktur, Schützenfest, Jagd, Lyrik, Zeichnungen, Fotos, Collagen, Abbildungen ihrer Malerei und vieles anderes kann vom Leser betrachtet, hinterfragt, gejagt und entdeckt werden. Der Hase bleibt dabei „der springende Punkt“ und ist nicht ohne Grund ein Symbol für Freiheit, Fruchtbarkeit und im besonderen den Wandel. Er ist beispielsweise das Attribut der Aphrodite und als dreifaches Hasenbild Symbol des Hermaphroditos, dem Sohn der Liebesgöttin und dem Götterboten Hermes. In der östlichen Kultur erzählt man sich, wie er sich selbst dem Mond opfert, um dort mit einem Mörser das Elixier der Unsterblichkeit zu mixen.

Tina Oelker, geb. in Hamm-Westf am 7. Dezember 1973, lebt und arbeitet seit 1995 in Hamburg.

*
The animal divine

The illustrated book by Hamburg based artist Tina Oelker deals with the works of art she has created over the last 20 years, which are dedicated to the themes of hares, Greeke mythology and our contemporary society. How she came upon the hare and the connection between the animal and the gods will be revealed in this project. In 2001 the motif of the brown hare appeared for the first time in Oelker´s work and has manifested itself over the years as a total work of art. In this exciting 320 pages art book Tina introduces you to her artistic cosmos: Hare-manufacture, hunting, poetry, drawings, collages, illustrations of her paintings and much more can be viewed, questioned, hunted, discovered and received by the reader. The hare remains „the crux of the matter“ and is not without reason a symbol of freedom, fertility and in particular of change. For example, it is the attribute of Aphrodite and, as a triple hare image, the symbol of Hermaphroditos, the son of the goddess of love, and Hermes, the messenger of the gods. Eastern culture tells how he sacrificed himself to the moon to mix the elixir of immortality with a mortar.

Tina Oelker, born. in Hamm-Wesphalia, Dec. 7th, 1973, lives nd works in Hamburg since 1995.



Tina Oelker
 alt=
Zu Tisch N° 11, oil on canvas, 160 x 210 cm @ Hafentor 7 / 2014

Zu Tisch N° 11, oil on canvas, 160 x 210 cm @ Hafentor 7 / 2014

Tageshase # 0851, oil on canvas, 195 x 130 cm

Tageshase # 0851, oil on canvas, 195 x 130 cm

Zeus, oil on canvas, 200 x 200 cm

Zeus, oil on canvas, 200 x 200 cm

VON HASEN UND GÖTTERN _ online Vorbestellung und Funding bis 20. Dezember 2020

http://tinaoelker.com/hares-and-gods

https://tinaoelker.com/

DEE – KONZEPT – CAST -TEXT: Tina Oelker
SPIELLEITUNG – KAMERA – SCHNITT – SOUNDDESIGN: Monika Anna Wojtyllo
SPRACHE: Marie Biermann
JÄGER: Simone Brühl, Eva Gabriel-Jürgens,Tina Oelker, Xenia Peeck, Monika Anna Wojtyllo
SPRACHAUFNAHME: Niko Grunert
MUSIK: Sascha Demand + Hannes Wienert / Aus dem Album „Sirenen & Blüten“
und Benjamin Page / Aus dem Album „Elite Barbarian“
Eine Produktion der Berliner Sonderschule © 2014

Schützenfest Reloaded

Experimentelle Kurzfilm-Dokumentation (03:33Min)

Schützenfest Reloaded verzichtet bewusst auf gewohnte Erzählformen.
Es ist ein Einatmen des Lebens und ein Wiedergeben der Freiheit.
In einer neofeministischen Dramatik eröffnet sich die Diskrepanz der neuen
Geschlechteridentifizierung. Welchen Raum beanspruchen Animus und Anima.
Wer ist zeitgenössisch Beute und wer ist Jäger?
Bringt diese angebliche Gleichstellung tatsächlich Fortschritt, oder schafft sie Verwirrung?
„Respekt ist etwas, was wir wollen. Jetzt werden wir vergöttert und nicht mehr erreicht.
Aber die wahrhafte Vollständigkeit erfordert beide Seiten.“

What is it about your studio space that inspires you?

Organized in the center of St. Pauli

What sounds, scents and sights do you encounter while in your studio?

The smell of fresh oil color with hints of turpentine and fresh espresso

What is your favourite material to work with? How has your use of it evolved throughout your practice?

Oilcolour

What themes do you pursue?

The natural interplay between male and female / The hare as motive and symbol for this very union

What advice has had the biggest impact on your career?

be yourself

If you could install your art absolutely anywhere, where would that be?

Louisiana Museum of Modern Art

If you could only have one piece of art in your life, what would it be?

Lass mal den Affen, der geht!

If you weren´t an artist, what would you be doing?

Psychology

What are your favourite places besides your studio?

Wherever I can ride my racing bike


EXHIBITIONS

SOLO

2017

Das Gastmahl der 7 Weisen

2016

Die Welt ist ein Ananas, und in ihr wohnt ein Hase.

DAS LEPORELLO _ RELEASE

show all

GROUP

2014

MACHT _ KURATION _ KUNSTHAUS HAMBURG

PUBLICATIONS

AWARDS

2010, Design Preis, Noble Project, Hamburg

2008, Art Award AIR, Artist in residence, Gershwin Art Hotel NYC

Other artists...

more artists...

Michael Kalki Avatar

MICHAEL KALKI

Evgeni Dybsky Avatar

EVGENI DYBSKY

Stefan Heyne Avatar

STEFAN HEYNE

Xia Nv Xia Avatar

XIA NV XIA

MOON Martina Zelenika Avatar

MOON MARTINA ZELENIKA

Francisco Vasconcelos Avatar

FRANCISCO VASCONCELOS