ARTITIOUS

login

Username or Email

Password

Lost password?
Need an account? Sign up!

ARTITIOUS

Sign up

Sign up as artist Sign up as gallery Sign up as guest
Back to login

ARTITIOUS

Forgot password?

Enter Username or Email to recieve new password.

Back to login

Sultan Acar Main Profile Image

Sultan Acar

Berlin / Germany

Conceptual art, Drawing, Painting • Born in Bremen / Germany • Studied at Kunsthochschule für Künste Weißensee, Berlin, Germany / Hochschule für Künste Bremen , Germany / Akademie der bildenden Künste Wien, Austria

Kulturelle Satelliten

Sultan Acar ist Bremerin mit türkischen Wurzeln. Sie ist 1975 in Bremen geboren und absolvierte hier ab 2003 an der Kunstakademie ein künstlerisches Studium, das sie als Meisterschülerin abschloss. Die Türkei und insbesondere Istanbul bilden dabei wichtige Satelliten in ihrem Leben. Sie ist eine Künstlerin, die ihren kulturellen Hintergrund nicht verbirgt, sondern immer wieder sichtbar macht, in dem sie ihn miteinbezieht und mit der...

Read more

Sultan Acar ist Bremerin mit türkischen Wurzeln. Sie ist 1975 in Bremen geboren und absolvierte hier ab 2003 an der Kunstakademie ein künstlerisches Studium, das sie als Meisterschülerin abschloss. Die Türkei und insbesondere Istanbul bilden dabei wichtige Satelliten in ihrem Leben. Sie ist eine Künstlerin, die ihren kulturellen Hintergrund nicht verbirgt, sondern immer wieder sichtbar macht, in dem sie ihn miteinbezieht und mit der westlichen Tradition der hiesigen Künste auf spannende Weise verbindet. Das Ornamentale ist dabei eine Art Leitmittel, das ihr einen vielseitigen Umgang mit Werkformen, Themen und Materialien erlaubt.

Dr. Viola Weigel, Direktorin der Kunsthalle Wilhelmshaven

Main image: Sultan Acar, carpet | Raphaela Vogel, sculpture | Christian Jankowski, painting | Installation in the Wurlitzer PTC collection in cooperation with Art Week Berlin

‚THE EMPTY SPACE’: The 2.8 x 5m large carpet was designed for the point in front of the Bode Museum where a horse statue of Emperor Frederick III once stood.To visualize the historical reference of the location, in particular its connections with the Oriental culture, I made an exact reproduction of the ground area in form of a traditionally knotted carpet. To Combine historical and architectural with a haptic-sensory level, to cover the cold stone floor with the warm softened wool and silk mixture, creates a new perception of space on a material basis while at the same time conveying its historical origin. Scroll down for German text ...

Die leere Fläche, 2,80 x 5m, Handgeknüpft Seide & Wolle, 2016

Die leere Fläche, 2,80 x 5m, Handgeknüpft Seide & Wolle, 2016

Bode Museum, Berlin 2015

Bode Museum, Berlin 2015

‚DIE LEERE FLÄCHE’: Anstelle des Teppichs, 2,80 x 5 m gross, stand einst vor dem Bode Museum ein Reiterstandbild von Kaiser Friedrich III. Um die mit diesem Ort verknüpften historischen Ereignisse und vor allem die Verbindungen mit der orientalischen Kultur sichtbar zu machen, stellte ich eine exakte Abbildung dieser Bodenfläche in Form eines traditionell geknüpften Teppichs her. So werden die geschichtlichen, architektonischen und haptisch-sensuellen Ebenen zusammengeführt, und den Steinboden mit der warmen, weichen Woll-Seidemischung zu bedecken, schuf auf der Materialebene eine neue Raumwahrnehmung und transportiert den historischen Ursprung.

‚DIE LEERE FLÄCHE’: Anstelle des Teppichs, 2,80 x 5 m gross, stand einst vor dem Bode Museum ein Reiterstandbild von Kaiser Friedrich III. Um die mit diesem Ort verknüpften historischen Ereignisse und vor allem die Verbindungen mit der orientalischen Kultur sichtbar zu machen, stellte ich eine exakte Abbildung dieser Bodenfläche in Form eines traditionell geknüpften Teppichs her. So werden die geschichtlichen, architektonischen und haptisch-sensuellen Ebenen zusammengeführt, und den Steinboden mit der warmen, weichen Woll-Seidemischung zu bedecken, schuf auf der Materialebene eine neue Raumwahrnehmung und transportiert den historischen Ursprung.

Adler-Teppich, Öl auf Leinwand, 130 x 180 cm, 2016

Adler-Teppich, Öl auf Leinwand, 130 x 180 cm, 2016

180 x 120 cm, oil on canvas 2017

180 x 120 cm, oil on canvas 2017

QUERBEET DURCHS GRÜN, Galerie ABTART, Stuttgart, Germany

QUERBEET DURCHS GRÜN, Galerie ABTART, Stuttgart, Germany

Armaggan, Art and Design Gallery, Istanbul

Armaggan, Art and Design Gallery, Istanbul

120 x 75 cm, oil on canvas, 2017

120 x 75 cm, oil on canvas, 2017

40 x 40 cm, oil on canvas

40 x 40 cm, oil on canvas

Die leere Fläche, Graphit auf Papier, 150 x 280 cm

Die leere Fläche, Graphit auf Papier, 150 x 280 cm

The artist Sultan Acar

The artist Sultan Acar


WORKS IN COLLECTIONS

Sparkasse-Bremen

Treuhand Oldenburg

GALLERIES

Artnivo.com | www.artnivo.com

AWARDS

Projektförderung, Die leere Fläche, Sparkasse-Bremen

Projektförderung, Die leere Fläche, Karin Abt-Straubinger Stiftung

EDUCATION (detailed)

Hochschule für Künste Bremen

Kunsthochschule Weißensee, Berlin


For more information and inquiries about this artist, please contact Artitious by emailing to artist@artitious.com

Purchase artworks by Sultan Acar

Other artists...

more artists...